Datenschutzhinweise zur Abwicklung der Probefahrt

Im Rahmen des F1-Gewinnspiels erhebt die RTL interactive GmbH im Auftrag der Ford-Werke GmbH personenbezogene Daten zur Vermittlung einer Probefahrt durch die Ford-Werke GmbH und autorisierte Ford Partner.

Die Ford-Werke GmbH, Henry-Ford-Str. 1, 50735 Köln, ist dabei Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Für die Ford-Werke GmbH hat der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten höchste Priorität. Daher möchten wir Sie transparent darüber informieren, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, in welchem Umfang wir Sie verarbeiten und mit wem wir Ihre zur Verfügung gestellten Informationen teilen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar ist eine Person, wenn Sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu anderen zur Verfügung stehenden Informationen Rückschlüssen auf die hinter diesen Informationen stehenden natürlichen Person zulässt, z.B. Name und Adresse.

Welche konkreten personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben im Rahmen der Anfrage zur Vereinbarung der Probefahrt ausschließlich die sich unmittelbar aus der Abfrage ergebenden personenbezogenen Daten.

Dies sind Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer.

Zu welchen Zwecken werden meine personenbezogenen Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Vereinbarung einer Probefahrt verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir dabei zur Kontaktaufnahme und Terminabstimmung zur Durchführung der Probefahrt.

Mit wem werden meine Informationen geteilt?

Ihre der RTL interactive GmbH bzw. deren Dienstleistern zur Verfügung gestellten Daten werden an einen von der Ford-Werke GmbH beauftragten Dienstleister weitergeleitet. Dieser Dienstleister wird Sie zum Zwecke der Vermittlung einer Probefahrt telefonisch kontaktieren, um die Details der Probefahrt mit Ihnen abzustimmen und einen Wunschtermin zu vereinbaren und diese Daten an den Ford Partner Ihrer Wahl weiterleiten.

Wann löschen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gelöscht. Das bedeutet, dass wir diese löschen, sobald wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Probefahrtvermittlung benötigen. Dies ist dann der Fall, wenn die Probefahrt erfolgreich vermittelt wurde oder endgültig gescheitert ist. Der letzte Anwahlversuch wird spätestens 14 Tage nach Abgabe Ihrer Einwilligung zur Kontaktaufnahme erfolgen. Bitte beachten Sie, dass bei einer erfolgreichen Vermittlung der Probefahrt, die Ford Partner Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten über die Probefahrt hinaus aufbewahren müssen und erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen können.

Wo kann ich Auskunft über die von mir gespeicherten Daten verlangen?

Über die uns von Ihnen vorliegenden Daten können Sie jederzeit Auskunft verlangen. Ihr Auskunftsersuchen richten Sie bitte ebenso wie eventuelle Berichtigungs-, Lösch- und Sperrwünsche, sowie Ihren Wunsch zur Übertragung Ihrer uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format an nachfolgende Stelle:

Ford-Werke GmbH | Kundenzentrum
Postfach 71 02 65 | 50742 Köln
Tel.: 0221 9999 2999| Fax: 0221 903-2869

E-Mail: kunden@ford.com

Sollten Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, hoffen wir, dass Sie sich zunächst an uns wenden. Sie können jedoch jederzeit von Ihrem Beschwerderecht bei den jeweils zuständigen Landesdatenschutzbehörden Gebrauch machen.

Die Ford-Werke GmbH hat einen Datenschutzbeauftragten benannt. Diesen erreichen Sie unter: dsb@ford.com.